Die Checkliste für Sanitär- und Pausenräume auf der Baustelle

Hygiene darf auch auf einer Baustelle nicht zu kurz kommen. Für Sanitäranlagen und Pausenräume gibt es gesetzliche Regelungen, die eingehalten werden müssen. Einige dieser Regeln beziehen sich explizit auf den Anwendungsfall “Baustelle”.

Hier finden Sie eine Checkliste, mit der auch Sie garantiert alle gesetzlichen Vorschriften einhalten:

  • Es stehen ausreichend Sanitäranlagen für Mitarbeiter auf der Baustelle bereit
  • Sanitäranlagen müssen im Zeitraum vom 15.10. bis 30.04 beheizbar sein
  • Außerhalb der Toilettenzelle sind an geeigneter Stelle Möglichkeiten zur Ablage von persönlicher Schutzausrüstung (z. B. Wetterschutzkleidung oder Auffanggurt) vorzusehen
  • Toilettenräume müssen über eine wirksame Lüftung verfügen. Lüftungstechnische Anlagen haben mindestens ein Abluftvolumen von 11 m3/(h m2)
  • Sanitäranlagen müssen bei täglicher Nutzung mindestens täglich gereinigt werden
  • Toiletten dürfen nicht weiter als 100 Meter vom Arbeitsort entfernt sein. Lässt die Baustelle das nicht zu, darf die Wegzeit 5 Minuten nicht überschreiten
  • Waschräume sind in den Kategorien A (mäßig schmutzende Tätigkeiten), B (stark schmutzende Tätigkeiten) und C (sehr stark schmutzende Tätigkeiten) vorzusehen
  • Wasch- und Umkleideräume sollen einen unmittelbaren Zugang zueinander haben. Der Weg darf nicht durchs Freie führen und eine Entfernung von 10 Metern nicht überschreiten. Auf Baustellen ist eine Ausnahme zulässig, wenn der Weg vor Sicht- und Witterungseinflüssen geschützt ist
  • Wasch- und Umkleideräume sollen einen unmittelbaren Zugang zueinander haben. Der Weg darf nicht durchs Freie führen und eine Entfernung von 10 Metern nicht überschreiten. Auf Baustellen ist eine Ausnahme zulässig, wenn der Weg vor Sicht- und Witterungseinflüssen geschützt ist
  • Die Baustelle verfügt über einen Pausenraum, in dem die Mitarbeiter auch die Möglichkeit zum Wechseln der Dienstkleidung haben und diese in Schränken verstauen können. Ansonsten ist ein separater Umkleideraum erforderlich

Laden Sie sich die Checkliste für Sanitär- und Pausenräume einfach herunter und profitieren Sie von hilfreichen Hinweisen für die Baustelle.